PreMom Yoga

Zeit für Bewegung, Zeit für Entspannung, Zeit für Yoga!

Bewegung macht glücklich - auch und besonders in der Schwangerschaft. Diese neun Monate sind für jede Frau eine Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen. Die Schwangerschaft ist die ideale Zeit, um mit Yoga zu beginnen, denn die Übungen helfen dir, die Wahrnehmung deines Körpers zu schulen, die Qualität deines Atems zu verbessern und somit die Schwangerschaft bewusster zu erleben und zu genießen. Yoga kann viel zum Wohlbefinden der werdenden Mama beitragen.

 

Kursinhalte

Im PreMom-Yoga erwartet dich eine Mischung aus sanft kräftigenden Asanas, leichten Flows, einfachen Atem- und wunderbaren Entspannungsübungen. Der Yogakurs ersetzt jedoch nicht einen Geburtsvorbereitungskurs, vielmehr wirken die Yogaübungen ergänzend. Sinnvoll ist es daher, beide Kurse während der Schwangerschaft zu besuchen.


Wann ist es sinnvoll mit dem PreMom-Yoga zu beginnen?

PreMom-Yoga ist für alle Phasen der Schwangerschaft geeignet. Wenn du zuvor bereits Yoga geübt hast, kannst du bis zum Ende des ersten Trimenons auch noch in die regulären Yogastunden gehen, sofern du dich dort wohl fühlst, auf die (mitunter feinen) Signale deines Körpers achtest und deine Yogapraxis an deine neuen Bedürfnisse anpasst.

Beginnst du in der Schwangerschaft mit dem Yoga, ist es ratsam, direkt in einen speziellen Kurs für Schwangere zu gehen - am besten bereits im ersten Drittel deiner Schwangerschaft, sofern es dein Wohlbefinden zulässt. Denn die positiven Wirkungen kommen dir und dem Wachstum deines Kindes zugute! Zudem wirst du schnell vertraut mit den Übungen und kannst vielleicht eine kleine Yogapraxis für dich zu Hause etablieren. Die Teilnahme an einem Yogakurs ist bis zum Geburtstermin sinnvoll, sofern keine Komplikationen in der Schwangerschaft auftreten. Allgemeine Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Kreislaufprobleme, Wassereinlagerungen, Krampfadern, Rückenschmerzen, Müdigkeit etc. sind damit nicht gemeint. Viel dieser Beschwerden können sogar durch regelmäßiges Yoga üben gelindert werden.

 

Voraussetzungen

Der PreMom-Yogakurs ist so konzipiert, dass sowohl Geübte als auch Anfängerinnen daran Teil nehmen können. Du brauchst nichts mitzubringen außer bequemer Kleidung und vielleicht eine kleine Flasche Wasser, denn Matten, Yogablöcke, Decken für die Entspannung usw. sind im Yogaraum vorhanden. Natürlich darfst du dir aber auch gerne eigenes Equipment mitbringen, wenn du möchtest.

 

Nächster Kursstart Frühjahr 2020!

Voraussichtlich freitags um 10.30 Uhr in neuen Räumen in der Erlanger Straße in Bayreuth. Bei Interesse bitte kurze Nachricht über unten stehendes Formular. Bitte beachte, dass unsere Antwort in deinem Spam-Ordner landen kann.